AGB

Algemene Verkoopvoorwaarden

Nur die Version in der niederländischen Sprache von dieser Bedingungen ist verbindlich. Wenn eine Übersetzung in irgendeiner Form anders ist, ist der niederländische Text maßgebend.

Artikel 1 Begriffsbestimmungen
Unter diesen Bedingungen, die nachstehend aufgeführten Begriffe, die in den folgenden Bedeutungen, sofern nicht anders angegeben:

User: Nautracom BV, die Benutzer der Voraussetzungen und Bedingungen, Verkäufer;
Andere: Benutzer, Kaufer;
Abkommen: das Abkommen zwischen Benutzer-und andere Partei;

Artikel 2 Allgemeines
2.1 Die Bestimmungen dieser Bedingungen gelten für alle anbieten, Angebots-, Vertrags-und Vereinbarung zwischen Benutzer und wo diese anderen Parteien nicht ausdrücklich und schriftlich verzichtet;
2.2 Die vorliegenden Bedingungen gelten auch für alle Vereinbarungen mit dem Benutzer, für die Durchführung von denen Nutzer der Dienstleistungen von Dritten in Anspruch genommen wird;
2/3 Alle Ausnahmen von dieser allgemeinen Bedingungen sind nur gültig, wenn sie ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde;
2.4 Die Anwendbarkeit der Bedingungen der anderen Partei ist ausdrücklich ausgeschlossen;
2/5 Wenn ein Benutzer mit anderen mehr als einmal Vereinbarungen, unterliegen allen einschlägigen Vereinbarungen im Anschluss an die vorliegenden Bedingungen fortgesetzt werden, unabhängig davon, ob sie anwendbar sind nicht ausdrücklich erwähnt;
2/6 Wenn ein oder mehrere Bestimmungen in diesen Bedingungen sind ungültig oder zerstört werden könnten, bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Bedingungen gelten.

Artikel 3 Angebote, Angebote und Verträge
3.1 Alle Angebote, in welcher Form auch immer, sind gültig für 30 Tage nach der Börsennotierung, es sei denn, das Angebot einer anderen Akzeptanz Begriff;
3/2 Vereinbarungen, mit denen Benutzer ist eine Partei, gelten als erste geschlossen:
a) nach der Unterzeichnung durch beide Parteien auf eine Vertraulichkeitsvereinbarung oder
ausgefüllte Formular ab dem Zeitpunkt der Unterzeichnung, oder;
b) nach Eingang und Annahme der schriftlichen Annahme durch
die anderen, ein Angebot, das vom Nutzer;
c) in Ermangelung einer solchen, durch die Lieferung der Waren zu den anderen;
3/3 Wenn eine natürliche Person, im Namen oder im Namen einer Partei Vereinbarung, erklärt er - durch die Unterzeichnung des Vertrags - die Macht, dies zu tun. Diese Person ist neben anderen als Gesamtschuldner für alle Verpflichtungen im Rahmen des Abkommens;
3/4 In mündlichen Vereinbarungen, die Rechnung als die wahre und vollständige Anzeige, mit Ausnahme von Werbung innerhalb von 48 Stunden nach dem Datum der Rechnung erfolgen;
Sollte 3/5 Benutzer während der Ausführung der Arbeiten eine oral-Arbeit erhält Auftrag von der anderen Partei oder ein Mitarbeiter oder Vertreter der anderen Partei und andere Partei nach der Umsetzung der zusätzlichen Arbeit akzeptiert, zumindest nicht dieser Arbeit hat protestiert gegen die zusätzliche Arbeit, müssen die Benutzer davon ausgehen, dass die mehr Arbeit auf ausdrücklichen Wunsch der anderen Partei ist, die von Benutzer-Preise und Tarife;
3/6 User behält sich das Recht auf einen Vertrag ohne Angabe von Gründen zu verweigern;
3/7 Wenn die Akzeptanz durch die andere Partei unterscheidet sich von dem Angebot angegeben, Benutzer ist nicht gebunden. Die Vereinbarung ist nicht mit dieser abweichenden Annahme, sofern nicht anders Benutzer;
3/8 Die Preise in den Angeboten / catalog / Preislisten für die Auslieferung an die Adresse der anderen Partei, in Euro, ohne MwSt. und Pflichten der Regierung, mit Ausnahme von Ausfuhren, Versicherungs-, Verlade-, Verpackungs-und Verwaltungskosten, sofern nichts anderes ausdrücklich Parteien vereinbart;
3/9 User berechtigt ist, alle drei Monate, um ihren Preisen. Dieser Benutzer wird nicht mehr als 6 Wochen vor dem Beginn einer neuen Viertel, eine überarbeitete Preisliste zu den anderen nach vorn. Die vierteljährlichen Benutzer gesendet (geändert) Preis gilt als die wahre und vollständige Anzeige, mit Ausnahme von Werbung innerhalb von 8 Tagen nach der Entsendung;
3/10 User nach 2 Monaten Mai Weitergabe von Preiserhöhungen, wenn zwischen dem Zeitpunkt des Angebots / Akzeptanz und eine Steuererhöhung oder eine sonstige juristische oder Kostensteigerungen von mehr als 5% wurden;
3/11 Ermäßigungen können nur schriftlich vereinbart;
3/12 Ein Composite-Zitat Benutzer ist nicht erforderlich, um einen Teil des Auftrags auf einen entsprechenden Teil des Preises;
3,13 Angebote oder Angebote gelten nicht für Bestellungen folgen.

Artikel 4 Modelle / Graphics
4.1 Die Kataloge / Angebot / Anzeigen / Preislisten oder auf der Website enthalten Modelle, Bilder, Zahlen, Maße, Gewichte oder Beschreibungen sind nur als Hinweis;
4/2 ist ein Modell für andere, die vermuten, nur als Hinweis angezeigt werden soll, sofern nicht ausdrücklich vereinbart, um den Fall, dass sie voll und ganz entsprechen;
4/3 Ist die Größe oder Wortgruppen, dann sind sie auch vermutet werden, die als Hinweis nur, es sei denn, sie sind notwendig für die Arbeit.

Artikel 5 Umsetzung des Abkommens
5/1 User akzeptiert, im Rahmen des Vertrags geltend, dass die Arbeit benötigt, Zuweisungen, die andere Partei sorgt für Beginn der Arbeiten erteilt worden sind;
5/2 User-Abkommens wird zu den besten seiner Kenntnisse und Fähigkeiten und in Übereinstimmung mit den Anforderungen der gute handwerkliche Ausführung. One und anderen auf der Grundlage der derzeit bekannten Stand der Wissenschaft;
5/3 Sollte es sich dabei um eine gute Umsetzung des Abkommens, Nutzer hat das Recht Arbeiten, die von dritten Parteien;
5/4 Wenn die andere Partei bei der Versorgung mit bestimmten Materialien und / oder die Durchführung bestimmter Teile der Arbeit hat sich vorbehalten, andere Partei haftet nicht für die rechtzeitige Lieferung oder die nicht rechtzeitige Umsetzung;
5/5 anderen Vertragspartei stellt sicher, dass alle Daten, einschließlich der Nutzer weist darauf hin, dass sie notwendig sind oder vernünftigerweise sollte, deren Partei verstehen, dass sie notwendig sind für die Durchführung der Vereinbarung, rechtzeitige Benutzer bereitgestellt werden. Wenn die Umsetzung der erforderlichen Informationen versorgt werden, um Benutzer, der Benutzer hat das Recht Umsetzung der Vereinbarung über die Aussetzung und / oder Verzögerungen, die aus der zusätzlichen Kosten im Einklang mit den üblichen Tarife zu anderen Fragen;
5/6 User haftet nicht für Schäden jeglicher Art, weil Benutzer wird davon ausgegangen, durch die andere Partei falsche und / oder unvollständige Daten, es sei denn, dieser Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit für User bekannt angehört haben;
5/7 Wenn die Einleitung oder den Fortgang der Arbeiten wird einer Verzögerung von Faktoren, die Partei ist verantwortlich für die dadurch verursachten Schädigung und Benutzer erstattenden Kosten werden auf von der anderen Partei;

Artikel 6 Lieferung
6/1 Es ist vorzusehen, vor dem Entladen an den Benutzer auf letzte bekannte Anschrift Lieferung von anderen, sofern nichts anderes vereinbart wird;
6/2 andere Vertragspartei ist verpflichtet, die Dinge an der Zeit, dass Benutzer liefert ihnen zu ihm oder nicht liefern, oder zu dem Zeitpunkt, als er nach Maßgabe der Vereinbarung zur Verfügung gestellt werden;
6/3 Wenn die andere Partei sich weigert oder nicht, um auf die Bereitstellung von Informationen oder Anweisungen, die für die Lieferung, Benutzer hat die Ware, um die Kosten und Gefahr der Verpflichtung. Wenn die Verweigerung der Abnahme länger als 1 Monat, der Nutzer ist berechtigt, Waren und alle Schäden und Kosten zu den anderen Geschichten;
6/4 Wenn die Ware geliefert wird oder abgerufen werden, der Nutzer ist berechtigt, Kosten, die aus dieser Partei zuständig;
6/5 Wenn Bedürfnisse der Nutzer von anderen Daten im Rahmen der Durchführung der Vereinbarung, beginnt die Lieferung / Umsetzung nach Partei Dieser Benutzer hat zur Verfügung gestellt;
6/6 Wenn ein Benutzer festgelegten Frist für die Lieferung, diese ist bezeichnend. Eine angegebene Lieferzeit ist nie eine Frist. Wenn ein Begriff, andere Benutzer muss schriftlich und ihm eine angemessene Frist zu bieten.

Artikel 7 Transport
7/1 Wenn und Benutzer oder dritten Übertragung, Versendung oder wie ist es, auf dem Weg, wenn keine andere Partei zur weiteren Ausweisung von Benutzer, die vom Benutzer. Sofern nicht anders vereinbart, nehmen jedes Risiko in dieser Partei an sich, einschließlich der Schulden / Verschulden des Beförderers;
7/2 Die spezifischen Wünsche der anderen Partei über den Transport / Versand, wird nur dann durchgeführt, wenn die andere Partei hat, desto mehr kostet es zu tragen.

Artikel 8 Forschung, Werbung
Andere 8/1 geliefert wird, in die es zum Zeitpunkt der Lieferung (DO) Untersuchungen. Es gehört zu anderen Untersuchungen oder Qualität und der gelieferten Menge entsprechen dem, was vereinbart ist, mindestens den Anforderungen, die ihnen im Rahmen der normalen (Handels-) Bewegungen sind;
8/2 Jeder Mangel oder Mängel sichtbar sind sofort bei Lieferung oder die Lieferung an die Benutzer zu melden, und auch darauf hingewiesen werden, auf dem Konnossement oder das Beförderungspapier. Defizite nicht sichtbar sind innerhalb von 48 Stunden nach Entdeckung schriftlich zu melden, es sei denn, die Parteien nichts anderes vereinbaren;
Nicht zu beachten, die 8/3 registriert sichtbare Mängel, und nicht in schriftlicher Form innerhalb der vorgeschriebenen Frist nicht sichtbare Mängel berichtet von den Nutzern nicht berücksichtigt. Benutzer sollten in der Lage sein werden, die Angaben zu überprüfen;
8/4 Wenn es die Zeit reklamiert und wenn die Werbung für den Benutzer ist der Ansicht richtig ist, Benutzer Defizite oder Mängel innerhalb einer angemessenen Frist wiederherstellen. Andere nach wie vor für die Bezahlung von Arbeit und die Punkte erworben;
8/5 Wenn nicht rechtzeitig reklamiert oder wenn die andere Partei, die die Nutzung durch Benutzer getroffen hat, die Arbeit ordentlich, als habe sie geliefert worden;
8/6 Sie anderen armen Wirtschaft, um zurück zu gehen, dann nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Nutzer in den Formen vorgenommen, durch die Benutzer;

Artikel 9 Sicht Termin (Kauf im Fernabsatz)
9/1 Nur auf Bestellungen von Verbrauchern durch den Online-Shop bietet auch eine Vision Amtszeit von sieben Tagen beginnend mit dem Tag nach Ablieferung der Ware. Es ist Freitag Nutzer zu liefern bestimmte Dinge nur von der physischen Speicherung von Benutzereinstellungen. Für diese Lieferungen ist kein Begriff Vision;
9/2 Für besonders im Auftrag von den anderen hergestellten Produkte - anders als über den Online-Shop bietet es eine "Standard"-Produkten - ist kein Blick Begriff.
9/3 Während der Laufzeit Vision hat ein Recht Partei, die er hat die Möglichkeit, sich ohne jegliche Verpflichtung zu seinem Teil, andere als die Erstattung der Kosten der Rücksendung, die Rückkehr erhalten in der Originalverpackung und unbeschädigt;
9/4 Beschränkungen oder Ausschlüsse von den Begriff Vision wird deutlich im Angebot. Der Käufer verzichtet auf sein Recht zur Auflösung der Artikel, indem Sie es;
9/5 Andere Begriff Vision kann nur dann wirklich auf die Modalitäten, durch den Benutzer zu liefern und / oder Lieferung Spezifikationen;
9/6 Wenn andere Zwecke sein Recht Benutzer befindet sich im Besitz der anderen Partei Mai haben bereits ausgezahlt wurde, einschließlich der Übermittlung Kosten bezahlt innerhalb von 30 Tagen an den Käufer zu erstatten. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten der anderen Partei.

Artikel 10 Zahlung
10/1 Bezahlung muss im Voraus durch einen Vorschuss Fakturierung, oder wenn die Parteien dies vereinbart, innerhalb von 21 Tagen nach Rechnungsdatum auf dem Rechner eines Benutzers auf den Weg in Euro, sofern nichts anderes vereinbart ist. Einwände gegen die Höhe der Rechnungen, die nicht zur Aussetzung der Zahlungsverpflichtung;
10/2 Lieferungen von Bestellungen über den Online-Shop kann nur stattfinden, im Vorfeld der vollen Kaufpreis Betrag, um die Art auf der Website;
10/3 Wenn andere Verzug bei der Zahlung innerhalb der vereinbarten Laufzeit von Rechts-Partei in Verzug ist. Andere dann hat ein Interesse von 1,5% pro Monat oder ein Teil davon, es sei denn, der gesetzliche Zinssatz oder den legalen Handel höher, in diesem Fall die höchste Quote gilt. Die Zinsen für die aufgrund Betrag wird berechnet aus der Zeit, dass Käufer in Verzug ist bis zum Zeitpunkt der Zahlung des vollen Betrags;
10/4 Im Falle der Liquidation, (Anfrage) Konkurs, um die Zulassung von anderen gesetzlichen Schulden im Rahmen des Debt Natürliche Personen Gesetz, eine Abteilung der anderen Rücknahmen, Tod der anderen Partei, die Weitergabe oder die Aussetzung des Unternehmens von anderen verlangt, oder ( vorläufige) Aussetzung der Zahlung anderer Forderungen der anderen Benutzer sofort fällig und zahlbar;
10/5 Zahlung werden muss, um Benutzer, es sei denn, seine Forderung an andere Benutzer hat an Dritte übertragen oder dritten zugesagt hat. Ist dies der anderen Benutzer werden schriftlich Nachrichten, die er zahlen können für die Befreiung der dritte;
10/6 Zahlungen Strecke in erster Linie zur Senkung der Kosten, dann in die Höhe Fällen und schließlich zur Verringerung der für die Haupt-und aufgelaufene Zinsen.

Artikels 11 Eigentums Vorbehalt
11/1 Alle Benutzer gelieferten Materialien und andere Dinge, unabhängig davon, ob sie hergestellt oder verarbeitet oder unverarbeitet, die Nutzer bleiben Eigentum, bis alle sonstigen Verpflichtungen aus der alle Verträge mit Benutzer erfüllt ist;
11/2 Andere hat keine Macht unter, die Eigenverantwortung der Unternehmen zu verkaufen, verpfänden oder in irgendeiner anderen Form betrifft;
11/3 Wenn Dritte nutzen die Eigenschaft unter geliefert Geschäfts-oder Rechte zu schaffen oder die Ausübung benötigt, andere Benutzer so bald wie möglich zu informieren;
11/4 Für den Fall, dass Benutzer in diesem Artikel sind, die zur Ausübung Eigentumsrechte, anderen zeigt bereits bedingungslose und unwiderrufliche nicht die Zustimmung zu dieser Benutzer oder von dritten Parteien, um festzustellen, all diese Standorte und Orte, an denen die Eigenschaften befinden, und Benutzer von diesen Waren zur Rücknahme.

Artikel 12 Garantie
12/1 Die gelieferten Waren durch die Benutzer den Anforderungen und Spezifikationen, die nach niederländischem Recht gemacht werden;
12/2 Diese Garantie ist begrenzt auf:
- Produktion Fehler und somit keine Schäden als Folge der Abnutzung, unsachgemäße,
fahrlässige oder unsachgemäße Verwendung oder unsachgemäße Handhabung, Behandlung,
Wartung und Lagerung;
- Lieferungen an die Käufer innerhalb der EU;
- Um eine Reparatur oder einen Austausch der Fall;
- 365 Tage nach der Lieferung, sofern nichts anderes vereinbart und im Einklang mit
Welche gültig ist, im Einklang mit Artikel 12.4.
12/3 Diese Garantie läuft:
- Für Maßnahmen, Änderungen oder Änderungen von einem Käufer oder dritte oder die
Verkündet;
- Für den Weiterverkauf der gelieferten Waren, sofern nichts anderes ausdrücklich Parteien
Vereinbart;
- Bei der Verwendung für einen anderen Zweck als angegeben;
12/4 Die Garantie beschränkt sich in allen Fällen an den Hersteller Garantie;
12/5 Im reduzierten Preis Fragen sind außerhalb der Garantie;
12/6 So lange wie keine andere Partei auf seine Verpflichtungen im Rahmen der Vereinbarungen, die von den Parteien im Einklang, so kann er sich nicht darauf verlassen, dass diese Garantie Bestimmung.

Artikel 13 Risiko-Übergang
Das Risiko von Verlust oder die Beschädigung von Materialien und anderen Fragen auf anderen Partei zu dem Zeitpunkt, als diese Dinge auf andere Rechts-und / oder tatsächlich geliefert und in der Macht der anderen Partei oder durch eine beglaubigte Dritten nicht gewährt.

Artikel 14 Debt Kosten
14/1 Wenn die andere Partei in Verzug oder Unterlassung in der (früh), um die Einhaltung ihrer Verpflichtungen, alle angemessenen Kosten zu erhalten Zufriedenheit aus Gericht
im Namen der anderen Partei. In allen anderen Fällen im Falle eines Anspruchs Kosten im Zusammenhang mit der Erhebung Geld schuldet. Die Sammlung Kosten werden in Übereinstimmung mit der Sammlung Satz wie der niederländische Anwaltskammer wird empfohlen, der Gewinnung, mit einem Minimum von € 350,00;
14/2 Wenn Benutzer hat höhere Kosten, die vernünftigerweise notwendig, können auch Anspruch auf Erstattung. Made alle angemessenen und Vollstreckung gerichtlicher Kosten sind auch von anderen.

Artikel 15 Aussetzung und Auflösung
15/1 User wird ermächtigt, erfüllen ihre Verpflichtungen zur Aussetzung oder Kündigung des Vertrags, wenn:
- Die sonstigen Verpflichtungen aus der Vereinbarung nicht, nicht rechtzeitig oder nicht in vollem Umfang
Ehre;
- Nach Abschluss der Anwender lernt der Umstände
geben guten Grund zu befürchten, dass die andere Partei es versäumt hat, nicht rechtzeitig oder nicht
Wird in vollem Umfang Ehre. Für den Fall, gibt es guten Grund zu befürchten, dass andere
nur teilweise oder nicht wird erfüllen die Aussetzung ist nur zulässig,
In dem Maße, wie dieser Mangel rechtfertigt;
- Partei der Vereinbarung gefordert, Sicherheit für die Erfüllung seiner Verpflichtungen im Rahmen der Vereinbarung und dass dies die Sicherheit oder unzureichend. Sobald Sicherheit geleistet worden ist die Behörde zur Aussetzung, es sei denn, sie zahlen unangemessene Verzögerung; 
15/2 Außerdem, die Vereinbarung autorisierte Benutzer zu (do) auflösen, wenn sich Umstände ergeben, die geeignet sind, die Erfüllung des Vertrages unmöglich oder zu den Normen der Angemessenheit und Fairness kann nicht mehr, oder wenn andere Umstände eintreten solcher so dass die natürliche Erhaltung der Vereinbarung billigerweise nicht zugemutet werden kann;
15/3 Wird das Abkommen aufgelöst, die Ansprüche der anderen Benutzer sofort fällig und zahlbar. Wenn der Benutzer Erfüllung der Verpflichtungen Zurückstellungen, er behält seine Rechte nach dem Recht und der Vereinbarung;
15/4 Nutzer wird immer behalten sich das Recht vor, Schadensersatz zu verlangen.

Artikel 16 der Absage
16/1 Wenn die andere Partei, nach einer Einigung erzielt wurde, sie aufheben möchten 10% der Bestellung Preis (inkl. MwSt.) als Stornogebühr zu zahlen, unbeschadet des Rechts Benutzer auf volle Entschädigung, einschließlich entgangenen Gewinns;
16/2 Wenn die andere Partei sich weigert, um den Vorgang abzubrechen den Kauf der Benutzer bereits gekauft Elemente wie Materialien, unabhängig davon, ob oder nicht be-oder verarbeitet werden, ist stattfinden alle anderen daraus resultierenden Kosten für die Benutzer-Anforderungen;
16/3 Stornierungen müssen per Einschreiben;

Artikel 17 Haftung
17/1 Wenn von Benutzer defekt, die Haftung der anderen Benutzer zu beschränken, um die Bedingungen, unter Garantie wird;
17/2 Wenn der Benutzer haftet für direkte Schäden, die Haftung beschränkt sich auf nicht mehr als, dass die von der Underwriter um Benutzer zu der Zulage, mindestens bis zu der Rechnung, zumindest den Teil der Rechnung, die die Haftung bezieht;
17/3 User ist nie haftbar für Folgeschäden, einschließlich Folgeschäden, verlorene Umsatz und Gewinn, verloren Einsparungen und Schäden aufgrund von Betriebsunterbrechungen;
17/4 User ist nie haftet für Schäden auf den Fall wegen unzureichender Lagerung, Verarbeitung, Verwendung oder Wartung durch den Käufer oder dritte;
17/5 Andere entschädigen die Nutzer für Ansprüche von Dritten, im Zusammenhang mit der Umsetzung der Schaden und Leid Schäden auf andere Partei;
17/6 für Schäden, die aus einem Missbrauch der Fall, nicht in Übereinstimmung mit den Anweisungen oder anderes, als wenn die Angelegenheit ist, ist der Endbenutzer nie entbunden;
17/7 Für Schäden, die aus Ratschläge Benutzer ist nie haftbar gemacht werden. Die Meinungen sind immer auf der Grundlage des Benutzers bekannten Tatsachen und Umstände und im Konzert, mit dem Ziel der Steigerung der Benutzer andere als Referenz-und Berufsberatung;
17/8 Andere selbst muss zunächst prüfen, ob der Kauf ist geeignet für die Zwecke, für die sie gekauft Zeit. Wenn es den Anschein danach, dass die gekaufte ist nicht geeignet für die Zwecke, können andere Benutzer nicht halten Haftung für die daraus resultierenden Schaden;
17/9 Unter diesen Bedingungen enthaltenen Einschränkungen über die Haftung für unmittelbare Schäden gelten nicht, wenn der Schaden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der Benutzer oder seine Untergebenen

Artikel 18 Höhere Gewalt
18/1 Parteien sind nicht verpflichtet, irgendeine Verpflichtung, wenn sie behindert sind als Ergebnis einer Umstand, dass ist nicht auf grober Fahrlässigkeit oder Absicht der Partei, ruft sie, und weder nach dem Recht, eine Handlung oder die aktuelle Verkehrslage entfielen ihre Ansichten;
18/2 Höhere Gewalt ist dieser allgemeinen Bedingungen zusätzlich zu seiner Wirkung in das Gesetz und Rechtsprechung auch alle externen Ursachen, oder der Nicht-ausgestattet, die Benutzer haben keinen Einfluss, aber nicht in der Lage ist, die zur Erfüllung ihrer Verpflichtungen kommen. Streiks in der Business-Anwender, Stromausfälle, Computer Versagen, Feuer, Diebstahl, Verkehrsstaus und Verzögerungen bei der Auslieferung der Waren von Lieferanten und Krankheiten des Personals einschließlich;
18/3 User hat auch das Recht auf höhere Gewalt berufen, wenn der Umstand, dass (weitere) verhindert Verletzung tritt auf, wenn der Anwender haben zu Ehren seines Bekenntnisses;
18/4 Die Parteien können in der Zeit, dass die höhere Gewalt weiterhin aussetzen Verpflichtungen im Rahmen der Vereinbarung. Wenn dieser Zeitraum länger als zwei Monate, ist jede Partei berechtigt, den Vertrag aufzulösen, ohne Haftung für die Wiedergutmachung der Schäden auf der anderen Partei;
18/5 für so viele Nutzer, die zum Zeitpunkt des Ereignisses höherer Gewalt wurden teilweise erfüllt seine Verpflichtungen im Rahmen der Vereinbarung erfüllt ist oder es wird in der Lage, Verpflichtungen erfüllen und einen Teil oder unabhängigen Wert, ist berechtigt, den Benutzer bereits erfüllt bzw. einen Teil separate Rechnung. Andere Vertragspartei ist verpflichtet, diese Rechnung, als ob es einer gesonderten Vereinbarung.

Artikel 19 Geistiges Eigentum und Urheberrecht
19/1 Unbeschadet dieser allgemeinen Bedingungen bestimmte Benutzer zu behalten Rechte und Berechtigungen für diesen Benutzer ist berechtigt im Rahmen des Copyright und des geistigen Eigentums;
19/2 Die andere Partei ist nicht zulässig Arbeitsplatz oder Veränderungen in der Geschäftswelt zu machen, es sei denn, die Art der gelieferten oder sonst folgt anderes schriftlich vereinbart ist;
19/3 im Rahmen der Vereinbarung von jedem Benutzer erstellt Designs, Broschüren, Skizzen, Zeichnungen, Muster und Modelle, bleiben im Eigentum der Nutzer, unabhängig davon, ob sie oder sonstigen Dritten zur Hand hat, sofern nichts anderes vereinbart ist. Dies kann nicht ohne vorherige Zustimmung der anderen Benutzer reproduziert werden, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht oder an Dritte weitergegeben, es sei denn, die Art der Dokumente, die sonst diktiert;
19/4 User behält sich das Recht vor, möglicherweise durch die Durchführung der Arbeiten mehr Wissen für andere Zwecke, sofern sie nicht vertrauliche Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen wird.

Artikel 20 Geheimhaltung
20/1 Beide Parteien sind verpflichtet, alle vertraulichen Informationen, die im Zuge des Abkommens von jeder anderen oder von einer anderen Quelle. Die Information ist vertraulich behandelt, wenn eine Partei hat, oder wenn es ergibt sich aus der Art der Informationen;
20/2 Wenn der Benutzer aufgrund einer gesetzlichen Bestimmung oder eine gerichtliche Entscheidung ist verpflichtet, vertrauliche Informationen durch Gesetz oder durch das zuständige Gericht benannten Dritten, die Benutzer anmeldet und kann sich nicht auf eine gesetzliche oder durch das zuständige Gericht anerkannt oder akzeptiert Recht der Tünche, Benutzer haftet nicht für Schäden oder Ausgleichs-und andere Partei ist nicht berechtigt, die Vereinbarung auf der Grundlage von Schäden, es bildeten.

Artikel 21 Streitigkeiten
Das zuständige Gericht in der Standort des Nutzers über die ausschließliche Zuständigkeit zu treffen. Dennoch Benutzer hat das Recht auf Vorlage der Streitigkeit an den zuständigen durch das Gesetz oder zu einem Rat für Schiedsgerichtsbarkeit.

Artikel 22 Geltendes Recht
Auf eine Vereinbarung zwischen einem Nutzer und andere nach niederländischem Recht gilt.

Artikel 23 Verbindliche Version
Nur in der niederländischen Sprache Versionen dieser Bedingungen ist verbindlich.
Wenn eine Übersetzung in irgendeiner Form anders ist, ist der niederländische Text maßgebend.

Artikel 24 Einreichung
Diese Bedingungen sind hinterlegt bei den zuständigen Stellen des Industrie-und Handelskammer Amersfoort




Nautracom BV
Acacialaan 7
3741 WB Baarn
Nederland
Tel: +31 (0) 35 6016559
Fax: +31 (0) 35 6012841
E-mail: postmaster@nautracom.com
KvK nummer: 32069290
BTW nr: NL807012208B01
IBAN: NL14 SNSB 0943 0282 80
BIC: SNSBNL2A






Widerrufsbelehrung

Wet Koop op Afstand / Retourneren
In onze webshop staat bij ieder product aangegeven of het wel of niet een standaard product is.

Bij (ver)koop op afstand is er geen fysiek contact tussen de koper en de verkoper en het product. Om u als consument extra bescherming te bieden, is er wettelijk bepaald dat u een bedenktijd (zicht termijn) heeft van veertien (14) werkdagen op producten die u koopt via internet, e-mail, postorderbedrijf, telefoon, bestelbonnen of fax. Die veertien (14) werkdagen gaan in na ontvangst van het product.

Uitzondering daarbij zijn: etenswaren, tijdsgebonden producten (tijdschriften, gereserveerde kaartjes voor een concert), medicijnen en in opdracht vervaardigde producten (zoals dakpanplaten, dakplaten, wandplaten, profielplaten en speciaal zetwerk). Standaard producten zoals schroeven (complete dozen), eindkapjes, nokstukken, gevel stukken, kilgoten en windveren kunnen wel geretourneerd worden.

Retourzendingen die worden ontvangen (ruim) na de termijn van veertien (14) dagen worden niet vergoed. Hetzelfde geldt voor artikelen waarvan de verzegeling is verbroken, voor artikelen die niet in onberispelijke (lees: verkoopbare) staat verkeren en artikelen die sporen van enig (ondeskundig) gebruik vertonen (bijvoorbeeld krassen). Aangebroken dozen schroeven worden NIET teruggenomen. Denk hierbij ook aan de toestand van dozen en ander verpakkingsmateriaal.

Het is bij terugzending van artikelen altijd aan te raden om eerst contact met ons op te nemen, bijvoorbeeld wanneer een artikel naar uw idee niet juist functioneert of mankementen vertoont. We kunnen u wellicht extra uitleg of tips verschaffen om het artikel correct te laten functioneren waardoor terugzending voorkomen kan worden. Kosten voor ongefrankeerde of onvoldoende gefrankeerde zendingen worden verrekend met het terug te storten aankoopbedrag.

Een reeds geplaatste order annuleren of wijzigen kan. Dat dient dan binnen 24 uur na ontvangst van onze bevestiging te gebeuren.
 
U stuurt ons een email of fax met daarin aangegeven wat u precies wilt wijzigen of wat u wilt annuleren. Wij annuleren dan kosteloos uw bestelling of passen deze naar uw wensen aan.

Is een order van dakpanplaten, wandplaten of dakplaten na deze 24 uur bij ons al in productie gegaan, dan is annuleren of wijzigen helaas niet meer mogelijk. Speciaal voor u op maat gemaakte accessoires die al klaar zijn in de productie kunnen niet geannuleerd of gewijzigd worden.

Schroeven, doorvoeren, standaard nokstukken/windveren/kilgoten etc kunnen altijd worden geannuleerd of in aantal gewijzigd.
Het is in geval van schroeven & doorvoeren wel mogelijk dat deze binnen 24 uur al verzonden zijn naar het door u opgegeven afleveradres. In dat geval kunt u ze naar ons terugsturen per PostNL.